TMS startet crossmediale Promotionaktion

Diesen Donnerstag geht es los: Die heiße Finalphase der fünften Jahreszeit wird mit dem alljährlichen Straßenkarneval eingeläutet. Dann feiern in den Karnevalshochburgen wieder tausende Jecke schunkelnd und lachend die „tolle Zeit“.

Um die gute Stimmung weiter anzuheizen und um der anschließenden Katerstimmung vorzubeugen, startet die TMS Trademarketing Service Agentur gleichzeitig eine große crossmediale Karnevalspromotion für ihren Kunden Nadler Feinkost GmbH. Über 80.000 leckere Rollmöpse werden während zahlreicher Karnevalspartys verteilt. Dafür sorgen die Promotionteams u.a. in Köln, Düsseldorf, Krefeld, Leverkusen und Mönchengladbach.

Die aufmerksamkeitsstarke Roadshow der Frankfurter Below-the-Line Spezialisten erreicht somit die Zielgruppe genau dort, wo sie sich in diesen Tagen gerne aufhält: Auf Karnevalsveranstaltungen und großen Sportevents. Deshalb steuern die Promotionteams am 12. Februar zusätzlich den ISS Dome mit den Düsseldorfern Metro Stars, am 13. Februar die Leverkusener BayArena und am 14. Februar die Schalker Veltins Arena an. Die Fußball- und Eishockeyfans werden sich freuen!

Das Erfolgsrezept: Leckerer Rollmopsgenuss und Crossmediale Promotion

Bereits die Kick-off Veranstaltung beim Kölschfest in Köln war ein Riesenerfolg:

Jeder zweite Besucher ließ sich die Nadler-Rollmöpse schmecken und war begeistert von dem Konzept, welches zarte Rollmöpse mit crossmedialen Mitmach-Aktionen verbindet. Wer sich beim Probieren von den Teams fotografieren lässt, kann nicht nur sein Roll-mopsgesicht auf www.nadler.de im Anschluss begutachten, sondern auch mit Hilfe eines Votings zum „Hering-Jeck“ gewählt werden! Mitmachen lohnt sich in jedem Fall – es gibt drei trendige iPhones zu gewinnen!

Mut beweisen kann man außerdem bei der Aktion „Du hast gerockt“. Wer den Zungenbrecher „Rolli Rollmops rappt rockige Rollmops-Raps“ fehlerfrei aufsagen kann, erhält vor Ort von den Promotionteams einen Gutschein für das Musikportal „musicstar“, der auf www.nadler.de eingelöst werden kann.

Nach Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht am POS von Nadler!

Wenn nach Aschermittwoch wieder Normalität in den Karnevalshochburgen eintritt, ist die jecke Zeit zwar vorbei, nicht aber die Lust auf Rollmöpse. Die traditionelle Fischzeit beginnt und darauf geht Nadler nicht nur mit einer breiten Produktvielfalt, sondern auch mit besonderen POS-Aktivitäten ein.

Eine bundesweite Verkostungsaktion bietet allen Rollmops-Fans und möglichen Neueinsteigern noch bis Ende März 2010 die Chance verschiedene Heringsspezialitäten aus dem Hause Nadler kennenzulernen. So werden Stamm- und Neukunden mit einer vielfältigen Produktpalette konfrontiert, entdecken neue wie alte Lieblings-Rollmops-Variationen und die Markenbindung steigt. An 500 Einsatztagen am POS können somit 180.000 neue Verbraucherkontakte gesammelt werden.

Und damit nicht genug: Zusätzlich startet Nadler eine Impulspromotion direkt auf den Pro-dukten. Hierzu finden die Verbraucher auf den Fisch-Feinkost-Klassikern einen Onpack-Sticker mit einem Gutschein-Code für das Musikportal „musicstar“. Der Käufer muss lediglich den angegebenen Code im Internet eingeben und kann dann Musik im Wert von zehn Euro downloaden. Es gibt also keinen Grund den Karnevalstagen – ab Aschermittwoch – hinterher zu trauern… TMS und Nadler sorgen das ganze Jahr über für spannende POS-Aktionen!