Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Beziehungsmanagement

Außendienst und Beziehungsmanagement- ein wichtiges Thema, das wir bei TMS immer im Auge behalten. Durch positive Interaktionsprozesse ergeben sich neue Chancen und Wege, die unsere Sales Forces auszeichnet. Unsere Vertriebsmitarbeiter sind dadurch anderen Außendienstteams immer eine um Nasenlänge voraus- mit positiven Ergebnissen für Ihre Marke und Ihren Umsatz!

Besondere Position im Beziehungsgeflecht

Vertriebsmitarbeiter stehen in einem weitreichenden Beziehungsgeflecht aus Logistik, Auftragsabwicklung, Trademarketing, Vertriebsleitung, Key Account Management, Produktionsplanung und vielen weiteren Mitarbeitern auf Unternehmensseite sowie Outlet Manager, Einkaufsleitung, Abteilungsleitung, Geschäftsführer oder Servicekräfte auf Seiten des Handels. Dieses Geflecht erfordert verschiedene Ansprachen und Vorgehensweisen, die unsere Sales Forces Teams perfekt beherrschen.

Besondere Stellung des Außendienstes

Außendienstmitarbeiter zu sein, bedeutet eine Vermittlerrolle zwischen eigenen Unternehmen und Handel einzunehmen. Die Interaktion zu Geschäftspartnern geschieht dabei auf Grundlage von Leistungen, Gegenständen oder Leistungsmerkmalen. Umso wichtiger ist es, dass ein wirklicher Dialog stattfindet, der auf der Grundlage fußt, dass gleichwertige Gesprächspartner miteinander in Kontakt treten. Die Einstellung von Außendienstmitarbeitern, sich nicht als Einzelkämpfer, Bittsteller oder ähnliches zu sehen, ergibt sich zum einen aus der individuellen Persönlichkeitsstruktur, die wir schon in unserem umfassenden Bewerbungsprozess einschätzen können; zum anderen aber auch durch Verhaltensmuster, die wir unseren Teams nahebringen und die täglich zum Einsatz kommen.

Was wir unter Beziehungsmanagement verstehen

Unter Beziehungsmanagement im Handel verstehen wir: produktive Verhaltensmuster für Beziehungen im Vertrieb, Umsetzung von Normen und Umgangsformen, respektvoller Umgang mit allen Mitarbeitern im Handel sowie Einhaltung gruppeninterner Verhaltensstandards. Ein erfolgreiches Beziehungsmanagement bedeutet für Sie: Imagepflege für Ihre Marke und Produkt, viele mögliche Vorteile für Ihre Produkte am PoS wie zusätzliche Zweitplatzierungen oder größere Präsentationsflächen sowie positive Kommunikationsstrukturen und –abläufe auf allen Ebenen.

Profitieren Sie von unseren Personalservice für Ihren Außendienst. Ob als Unterstützung Ihres bestehenden Teams oder als Outsourcing-Projekt- unsere Sales Forces setzen gekonnt ihr Beziehungsmanagement ein und erzielen damit große Erfolge!

Wie Sie uns erreichen

TMS Trademarketing Service GmbH

Hanauer Landstraße 161-173 | 60314 Frankfurt am Main