TMS unterstützt Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt a. M.

„Vielen Dank für diese außergewöhnliche Spende“- mit diesen Worten nahm Bruno Seibert, 1. Vorsitzender der Kinderhilfestiftung e.V., den Spendenscheck letzten Mittwoch entgegen. Mit der Spende unterstützen TMS und Walt Disney die Organisation, die sich vor allem für chronisch kranke, behinderte und misshandelte Kinder im Rhein-Main-Gebiet einsetzt.

Zur Übergabe der neuen Fahrzeugflotte entschlossen sich das TMS-Walt-Disney-Außendienstteam sowie die Mitarbeiter der TMS-Zentrale dazu, für einen guten Zweck zu sammeln- am Ende kam die stattliche Geldsumme von  960 Euro heraus, welche die Geschäftsführung von TMS auf 1.920 Euro verdoppelte.„Unserem Team liegt das Wohl von Kindern sehr am Herzen. Deshalb stand für uns von Anfang an fest, dass wir in Not geratenen Kindern mit der Spende helfen möchten“, erklärt Stefanie Zumbruch, zuständige Projektleiterin des Walt-Disney-Teams. Bei der Kinderhilfestiftung e.V. in Frankfurt am Main kommt das Geld genau dort an, wo es am dringendsten benötigt wird. So erklärt Bruno Seibert von der Kinderhilfestiftung e.V.: „Dieses Jahr haben wir ein Projekt für Neugeborene in der Kinderklinik am Sana Klinikum Offenbach und im Bürgerhospital als den geburtenstärksten Kliniken im Umkreis ins Leben gerufen. Hierbei stellen wir den Kliniken sowie den Eltern Schlafsäckchen zur Verfügung, mit denen die Gefahr des plötzlichen Kindstods maßgeblich reduziert wird.“

Hilfe ist immer vonnöten- deshalb freuen wir uns, wenn wir Kindern direkt vor Ort mit unserer Spende helfen können. Damit Kinderaugen wieder lachen können. Wer auch helfen möchte, kann online spenden oder Mitglied werden. Zur Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt am Main.

Wie können wir Ihnen helfen, Ihren Erfolg am Point of Sale zu steigern?

Wir beraten Sie gerne bei kleinen wie großen Projekten. Fordern Sie jetzt Ihr Beratungsgespräch an.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.