TMSBusinessFach- und Führungskräfte: Erweiterter Geschäftsbereich der TMS

Fach- und Führungskräfte: Erweiterter Geschäftsbereich der TMS

Hrvoje Klobucar sitzt im blauen Anzug auf einer dunkelgrauen Treppe. Im Hintergrund eine Backsteinwand.

Seit diesem Monat bieten wir mit Permanent Placement die professionelle Festvermittlung von Fach- und Führungskräften an. Hrvoje Klobucar, neu dazu gewonnener Director of Permanent Placement, hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Personalberatung und im Vertrieb und steuert für die TMS Trademarketing Service GmbH das systematische Recruiting über Direktansprache, Datenbanken und Social Media. Für Unternehmen ist besonders das Recruiting von Fach- und Führungskräften ein ressourcenverschlingender Prozess, der viel Zeit und Geld kostet. Damit die Suche nicht zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird, weiten wir unsere Aktivitäten im Personalbereich aus und nutzen unsere Expertise, um das Perfect Match für Unternehmen zu finden.

Hrvoje Klobucar bringt mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Recruiting und im Vertrieb die nötige Erfahrung mit um flexibel auf verschiedenste Anforderungen zu reagieren und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk, das das Recruiting über diverse Datenbanken und Social Media optimal ergänzt. „Ich habe schon immer in herausfordernden Branchen gearbeitet und liebe die Vielfältigkeit dieser Aufgabe“, meint der 42-Jährige. Für ihn sei es wichtig, dem Menschen als Individuum zu begegnen und Stellen nicht nach einem Copy-and-Paste-Schema zu besetzen. Nur so könne man den perfekten Kandidaten finden und in diesem dynamischen Umfeld aktuell bleiben. Auch Geschäftsführer Uwe Morawe sieht in diesem Ansatz den richtigen Schritt für die Zukunft: „Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Outsourcing ist das für uns die logische Weiterentwicklung und Verbindung unserer Stärken im Vertrieb mit denen der Personalberatung.“

Der erste Schritt ist nicht genug. Wir begleiten den ganzen Weg.
Wir begleiten den ganzen Weg – und der endet nicht schon beim unterschriebenen Vertrag.

Seit Jahren setzt der Fachkräftemangel Unternehmen unter Druck perfekte Kandidaten zu finden – eine Anstrengung, die zunehmend mehr Ressourcen verschlingt. Hinzukommt, dass der Markt kandidatengetrieben geworden ist – nicht umsonst spricht man vom War of Talents – und Unternehmen somit ihre bisherigen Recruitingstrategien überdenken müssen. Der Kandidat von heute hat eine größere Auswahl an möglichen Arbeitgebern und muss überzeugt werden, nicht umgekehrt. Geld und Name sind längst nicht mehr genug, auch die Soft Factors müssen stimmen, um Mitarbeiter langfristig gewinnen und halten zu können. Das weiß auch Hrvoje Klobucar: „Der Markt verändert sich: Mit Anzeigen in Portalen und der Einsatz von Datenbanken wird nicht die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten genutzt, die Kommunikation ist zu indirekt – genau deshalb nutzen wir Social Recruiting, Persönlichkeitsprofile und Direktansprachen nicht ergänzend, sondern als festen Bestandteil.“ Für ihn sei es wichtig Menschen als Persönlichkeiten zu sehen, die zum Unternehmen und zum Team passen müssen. Dem kräftigt auch Geschäftsführer Roland Becker bei und ergänzt, dass es Teil der TMS-Philosophie sei, Kandidaten den ganzen Weg lang zu begleiten und nicht lediglich bis zum unterschriebenen Vertrag.

 

Autor:

Sirona Anhäuser ist Supervisor für Online Content Management
Sirona Anhäuser ist Supervisor für Online Content Management.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
logo