Agentur für Online-Marktplätze: So wählen Sie die richtige aus

Wie finden Unternehmen die richtige Agentur für Online-Marktplätze unter den zahlreichen Amazon-Agenturen, die auch im deutschsprachigen Raum aus dem Boden geschossen sind? Die Auswahl an potenziellen Anbietern ist groß. Was also macht den richtigen Partner aus, um nicht nur Amazon, sondern auch die anderen Online-Marktplätze zu optimieren?

Die Entscheidung können und wollen wir Ihnen nicht abnehmen – aber wir haben ein paar Tipps, um Ihnen die Entscheidung für die richtige Agentur für Amazon und andere Marktplätze zu finden.

Warum Sie Amazon und Online-Marktplätze nicht vernachlässigen sollten

Natürlich ist der eigene Online-Shop das Herzstück eines jeden Markenartikelherstellers. Jedoch sollte der Vertrieb über Online-Marktplätze wie Amazon und Co. nicht kategorisch ausgeschlossen werden. Denn der eigene Online-Shop verlangt Zeit, Erfahrung und Expertise, z.B. in den Bereichen UX und SEO benötigt, um an Bekanntheit zu gewinnen. Hinzukommen meist größere Investition in Infrastrukturen. Bei Online-Marktplätze können Hersteller wiederum auf bestehende Strukturen und Systeme aufbauen. Der größte Vorteil ist jedoch klar die Bekanntheit namhafter Online-Marktplätze, wodurch die eigenen Produkte leichter von neuen Kunden entdeckt werden können. Hinzukommt der größere Komfort für Shopper, die auf eine Plattform gleich größere Einkäufe tätigen und Produkte vergleichen können.

Warum Sie eine Agentur für Online-Marktplätze beauftragen sollten

Eben diese vereinfachte Vergleichbarkeit von Produkten und Marken steigert die Bedeutung einer glasklaren E-Commerce Strategie. Selbst namhafte Marken und Hersteller sehen sich mit den „neuen“ Verkaufskanälen herausgefordert: Wie behält man den Überblick bei den zahlreichen Anforderungen der Online-Markplätze?

Während eigene Mitarbeiter die eigenen Produkte und die des Wettbewerbs zwar idealerweise besser kennen, mangelt es oftmals an Fachwissen und dem Gesamtüberblick. Agenturen für Online-Markplätze sind hier klar im Vorteil – und können Ressourcen im Zweifel besser skalieren.

Fokus auf Beratung und Ausführung

Warum entscheiden sich viele Unternehmen für externe Unterstützung? Sie wollen auf das Fachwissen und die Expertise von Spezialisten zählen, besonders wenn eigene Ressourcen oder das eigene Fachwissen nicht ausreichen. Entscheiden sich solche Unternehmen nun für eine Amazon-Agentur, brauchen sie einen zuverlässigen Partner, der nicht nur in der Ausführung stark ist – sondern auch in der Beratung.

Viele Unternehmen, die auf externe Unterstützung angewiesen sind, sind oftmals nicht in der Lage zu beurteilen, welche Maßnahmen die richtigen sind und wie sie priorisiert werden sollten. Hier liegt es in der Verantwortung des Dienstleisters Aufträge nicht stupide nach Vorgabe auszuführen, sondern gemeinsam mit dem Kunden Problemstellungen zu analysieren, Maßnahmenpläne zu erstellen und eine nachhaltige Strategie zu verfolgen. Ein guter Dienstleister wird Ihnen helfen, bestmögliche Entscheidungen zu treffen – und dazu gehört unter Umständen auch, Maßnahmen in Frage zu stellen.

Daten: die richtigen Entscheidungen treffen

Das „digitale Regal“ verändert sich mit rasender Geschwindigkeit: Der Wettbewerb wird immer intensiver, die Zahl der Marktplätze steigt, die Produktlandschaft wird immer größer. Das Ergebnis: Wer heute online erfolgreich sein will, muss den Überblick behalten – und entsprechend auf Veränderungen reagieren können.

Wissen Sie, wann Ihr Wettbewerber Preise verändert? Rabattaktionen durchführt? Auf welchen Marktplätzen Ihre Produkte vertreten sind? Wer Ihre Produkte verkauft?

Um all diese Fragen mit Sicherheit beantworten zu können, brauchen Sie ein verlässliches Analyse-Tool für Ihr Digital Shelf – und das Fachwissen, um mit diesem passend umzugehen.

Schnelligkeit: frühzeitig reagieren

Gleichzeitig müssen Sie die richtigen Entscheidungen schnell treffen und umsetzen können. Nur wer schnell und gezielt reagiert, kann nachhaltig der Beste in der eigenen Produktkategorie werden – und bleiben. Auf die richtigen Daten zurückgreifen zu können, ist gut. Ein Analysetool und professionelles Team zu haben, dass konkrete Maßnahmen vorschlagen und kritische Gespräche mit Online-Händlern führen kann, ist jedoch der wahre Wettbewerbsvorteil.

Fazit: Darauf sollten Sie bei Ihrer Wahl einer Agentur für Online-Marktplätze achten

Mit dem richtigen Partner für Ihren Vertrieb über Online-Marktplätze wie Amazon und Co. können Sie eine der größten Herausforderungen im E-Commerce meistern: nicht nur Umsatz generieren, sondern auch rentabel arbeiten.

Wichtig ist vorab natürlich die sorgfältige Abwägung der eigenen Prioritäten und die Klärung, ob externe Unterstützung überhaupt gewünscht ist. Wenn Sie sich für einen externen Vertriebspartner entscheiden, gibt es einige Faktoren, um beurteilen zu können, welche Agentur zu Ihnen passt. Eine gute Agentur wird mit Ihnen gemeinsam Strategien und Maßnahmenpläne konzipieren, Sie umfassend beraten und „mitnehmen“. Ein solche Agentur wird im eigenen Interesse ausführliche Reportings erstellen, um den Erfolg der Maßnahmen bewerten zu können oder um eine Kurskorrektur vorzunehmen. Im schnelllebigen E-Commerce sind Daten “wahres Gold”, um dem Wettbewerb stets einen Schritt voraus zu sein. So verhilft Ihnen eine Agentur wie die TMS Gruppe zu mehr Flexibilität, Skalierbarkeit und vor allem schnelle Reaktionsfähigkeit auf Veränderungen.

Wie können wir Ihnen helfen, Ihren Erfolg am Point of Sale zu steigern?

Wir beraten Sie gerne bei kleinen wie großen Projekten. Fordern Sie jetzt Ihr Beratungsgespräch an.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.