Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
20. September 2013

50-Millionen-Euro-Umsatz-Marke geknackt

54 Millionen Euro Umsatz kann die TMS Trademarketing Service GmbH für dieses Geschäftsjahr verzeichnen– ein Umsatzplus von rund zwölf Prozent. Mit einer Reihe von neuen Blue-Chip-Kunden aus dem Markenartikelbereich rüstet sich der Marktführer im Bereich Leasing Sales Force, Shop-Fachpersonal und Regalservice für weitere 20 Jahre.

Wüste
Die Geschäftsführer von TMS im Kreise ihrer Projektleiter

Die Geschäftsleitung der TMS-Gruppe Dieter Stempel, Roland Becker, Tim Kehlenbeck, Josef Pölcher und Cornelia Hoessrich verfügen zum Teil weit über 30 Jahre Berufs- und Branchenerfahrung in den verschiedensten Geschäftsfeldern. 1994 wurde die Agentur mit den klassischen Below-the-line-Disziplinen von Dieter Stempel gegründet und seitdem stetig erweitert. Mit den langjährigen Kunden Unilever, Mondelēz, E-Plus und Tchibo inklusive Großprojekten im Bereich Sales Forces, Deko- und Platzierungsservice, Promotion, Merchandising und Shop Fachpersonal blickt TMS auf ein solides und kontinuierliches Wachstum zurück.

80 festangestellte Mitarbeiter zählt das Headquarter in Frankfurt, darunter neue Gesichter wie Frank Kotzur, der für das neue Projekt Eucerin verantwortlich zeichnet, Sebastian Bilke von s+k, der das Promotion-Team verstärkt, sowie Max Britze vom Mitbewerber CPM, der gemeinsam mit Geschäftsleitungsmitglied Uwe Morawe und Projektleiter Mark Nitschke im E-Plus-Team arbeitet.

Die Zeichen stehen auch international auf Wachstum: Seit der Gründung von SSI 2006, bei der TMS als Mitbegründer fungierte und Dieter Stempel als Präsident gewählt wurde, geht es steil bergauf: Mitgliedsagenturen aus 21 Ländern sind in dem europäischen Agenturnetzwerk vertreten und agieren in Großprojekten wie z. B. einem Auditing-Projekt von Unilever Seite an Seite. In diesem Bereich sieht Stempel weitere Entwicklungsmöglichkeiten, da durch die Aufnahme zweier skandinavischer Agenturen in diesem Jahr nahezu der gesamte europäische Raum abgedeckt ist – mit „außer-europäischen Erweiterungen im Hinterkopf“, wie er anfügt. Als neue  Assistentin für internationale Koordination stößt Sonja Schork zu SSI, die sich um alle administrativen Angelegenheiten kümmert und Vorgängerin Christina Quast ersetzt.

Im nächsten Jahr steht dann bei TMS das 20-jährige Jubiläum an. Dieter Stempel denkt nach zwei Jahrzehnten jedoch nicht ans Aufhören und betont: „Die Bereitschaft zur Dienstleistung sowie Begeisterung und Initiative waren wichtige Faktoren, die mich von Anfang an begleitet und getrieben haben. Nach über 30 Berufsjahren ist dies immer noch der Fall. Ich versuche das an jedem Tag an meine jüngeren Kolleginnen und Kollegen weiter zu geben, indem ich es ihnen vorlebe. Wir freuen uns sehr über unseren Erfolg und werten das als klares Signal unserer Auftraggeber, dass auch in den heutigen, oftmals rein kostengesteuerten Betrachtungsweisen solche Werte noch wichtig sind.“

Unsere Leistungen am POS

Wie Sie uns erreichen

TMS Trademarketing Service GmbH

Hanauer Landstraße 161-173 | 60314 Frankfurt am Main